Herzlich willkommen

...bei der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft - der zentralen Anlaufstelle für KrebspatientInnen im nördlichsten Bundesland!
Hier finden Sie den Krebswegweiser, einem Verzeichnis von Ansprechpartnern für Betroffene und Angehörige. Wir stellen Ihnen außerdem unsere Projekte vor und informieren über interessante Veranstaltungen.



Reagenzgläser
Leuchtturm
Infostand
Hände hochkant

Forschung

Beratung

Information

Unterstützung


Hier finden Sie aktuelle Berichte zu Projekten und Veranstaltungen


Spendenaufruf für neues Projekt über WIR BEWEGEN.SH

Unser Krebsinformationstag am 4. November war gleichzeitig der Startschuss für die Spendenkampagne zum Projekt "Bewegung mit Krebs in Schleswig-Holstein", das über die Spendenplattform WIR BEWEGEN.SH ins Leben gerufen wurde. Den ganzen November über werden nun Spenden gesammelt, mit denen eine Broschüre zum Thema "Bewegung mit Krebs" finanziert werden kann.

Eine Anschubfinanzierung über 15.000 Euro gab es bereits von der Sparkasse.
Lesen Sie hier mehr über das Projekt und spenden auch Sie, um die Kampagne voranzubringen.


Besucherandrang beim 10. Krebsinformationstag

Am 4. November folgten 400 Krebspatienten, Angehörige und Interessierte der Einladung zum 10. Schleswig-Holsteinischen Krebsinformationstag im Sparkassenveranstaltungszentrum in Kiel. Neben unterschiedlichen Vorträgen rund um das Thema Krebs konnten sich die Besucher auch auf einer begleitenden Messe informieren.

Lesen Sie hier mehr...


Patiententag Melanom in Lübeck

Am 4. Dezember ab 14 Uhr laden wir Sie herzlich zum Patiententag Melanom ein. Geplant sind Kurzvorträge zu jeweils 15 Minuten zu den Themen "Melanom und Therapie", "Psychoonkologie" und "Komplementärmedizin und Ernährung". Der Patiententag ist der Auftakt für eine Selbsthilfegruppe für Hautkrebspatienten, die sich unter der Leitung von Mareike Hartwich ab Januar 2018 in Lübeck gründen wird.
Die Veranstaltung findet in der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Konferenzraum Haus 10, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Einladung zum 33. Deutschen Krebskongress in Berlin

Vom 21. bis 24. Februar 2018 findet im CityCube in Berlin der 33. Deutsche Krebskongress statt. Das größte onkologische Fachtreffen im deutschsprachigen Raum steht unter dem Motto: "Perspektiven verändern Krebs - Krebs verändert Perspektiven. Diagnose, Therapie, (Über-)Leben". Der DKK wird gemeinsam von der Deutschen Krebsgesellschaft und von der Stiftung Deutsche Krebshilfe organisiert. Weitere Informationen und Ticketreservierung finden Sie hier.

Am Samstag, 24. Februar  von 9 bis 17 Uhr, findet der Krebsaktionstag statt, der sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte richtet. Der Eintritt zum Krebsaktionstag ist kostenfrei. Lesen Sie hier mehr zu der Veranstaltung.


Einladung zur Offenen Krebskonferenz in Rostock

Am Samstag, 18. November 2017, findet in Rostock die 7. Offene Krebskonferenz statt. Das Motto der Veranstaltung lautet "Patient-sein heute: gemeinsam stark!".  Auf der bundesweit größten Veranstaltung für Patienten und Angehörige erfahren Sie mehr über die neusten Entwicklungen der modernen Krebstherapie, Zusammenhänge von Ernährung, Sport und Krebs sowie unterstützende Therapien und Palliativmedizin. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Interessierte aus Schleswig-Holstein fährt ab Lübeck ein Reisebus nach Rostock. Um Anmeldung in der Lübecker Geschäftsstelle wird gebeten (Tel. 0451 48918169). Weitere Infos zum Programm der Offenen Krebskonferenz finden Sie hier.


Entspannung und Lebensfreude durch meditatives Singen

Eine Hilfe bei der Bewältigung der möglichen sozialen und seelischen Probleme von Krebspatienten kann neben Angeboten wie Kunst-, Theater- und Tanztherapien auch das Singen sein. In unterschiedlichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass das gemeinsame Singen im Chor aber auch Meditation sich positiv auf das Immunsystem und die Stressbewältigung auswirken.
Im meditativen Singen werden diese positiven Effekte nun genutzt: Durch das gemeinsame Singen in der Gruppe entsteht ein Gemeinschaftsgefühl. Diese verbindende Wirkung wird durch das Singen von sogenannten „Chants“ noch verstärkt.
Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft lädt Krebspatienten und Angehörige am 13. Oktober und 17. November von jeweils 16-18 Uhr ein die positiven Auswirkungen des meditativen Singens selbst zu entdecken. Karin Lausmann, Psychologische Psychotherapeutin und Psychoonkologin, wird die beiden Treffen gemeinsam mit Johannes W. Janßen leiten. Janßens Geschichte des Meditativen Singens reicht zurück bis in das Jahr 1995. Seitdem ist er als Singanleiter unterwegs und bietet offene Gruppen, Tagesworkshops und Seminare zum Thema an.

Die Workshops finden in der Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2 in Kiel statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und Krebspatienten und Angehörige sind herzlich eingeladen sich für einen oder beide Termine anzumelden: 0431/ 8001080 oder info@krebsgesellschaft-sh.de.


Premiere: Verleihung Forschungsmedaille für herausragende Krebsforschung

Forscherin ReagenzglasErstmalig verleiht die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft in diesem Jahr eine Forschungsmedaille an herausragende WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Krebsforschung. Die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung soll die Spitzenforschung in Schleswig-Holstein stärken und den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern.

Die Ausschreibung richtet sich an medizinische ForscherInnen aus ganz Schleswig-Holstein, die sich mit besonderem Engagement um die Bekämpfung von Krebserkrankungen verdient gemacht haben. Medizinische Fakultäten und Forschungseinrichtungen aus Schleswig-Holstein sind aufgerufen, in ihren Augen herausragende und preiswürdige Persönlichkeiten in der Krebsforschung zu benennen. WissenschaftlerInnen dürfen sich selbst bewerben.

Den kompletten Ausschreibungstext finden Sie hier: Ausschreibung Forschungsmedaille der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft 2017

Eröffnung einer Geschäftsstelle in Lübeck

Am 12. Juli wurde nun auch offiziell die neue Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Lübeck eröffnet. Sie dient Krebspatienten und Angehörigen in der Region als Anlaufstelle für Fragen und soll auch die Angebote vor Ort weiter vernetzen.

Lesen Sie hier mehr...


Vorstand der Krebsgesellschaft neu gewählt

Bei der Mitgliederversammlung 2017 wurde der ehrenamtliche Vorstand der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft entlastet und neu gewählt. Der Vorstand, der sich aus Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen zusammensetzt, setzt sich aktiv für die Angebote für Krebspatienten und Angehörige in ganz Schleswig-Holstein ein und und unterstützt bei der Weiterentwicklung und Umsetzung.

Hier erfahren Sie mehr über die Mitglieder des Vorstandes.

Vorschau

21. November
Selbsthilfegruppe Brustkrebs

23. November
Workshop Kunsttherapie

27. November
Café für Krebspatienten


Besuchen Sie uns auch bei Facebook!

Veranstaltungen

Informationsabend der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft e.V. in Brunsbüttel: Urethelcarzinom (Übergangszellkarzinom oder Transitionalzellkarzinom)

22.11.2017

Selbsthilfegruppe Brustkrebs in Kiel: "Grenzen setzen" Teil II

22.11.2017

Selbsthilfegruppe Brustkrebs in Rendsburg: Heute in Kiel! "Grenzen setzen" Teil II

22.11.2017

Navigation Online spenden

Warning: fopen(/kunden/homepages/14/d71400722/htdocs/dev/adminc/log/cman2_2017-11-22.log) [function.fopen]: failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/14/d71400722/htdocs/dev/PEAR/Log/file.php on line 216