SunPass: Hautkrebsprävention im Kindergarten

Gute Sonne, böse Sonne?

SunPass2Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Hautkrebs. 2011 waren 250.000 Menschen neu betroffenen, wobei es eine jährliche Zuwachsrate von etwa 10 % gibt.

Sonnenbrände in der Kindheit sind der größte Risikofaktor, als Erwachsener an Hautkrebs zu erkranken. Deshalb führt die Schlewig-Holsteinische Krebsgesellschaft seit 2012 das Projekt "SunPass - Gesunder Sonnenspaß für Kinder" der Europäischen Hautkrebsstiftung durch.

Ziel des Projektes ist es, Eltern, Kinder und pädagogische Fachkräfte in Kindergärten zum Thema Sonnenschutz zu sensibilisieren. Für die aktiven Bemühungen in der Hautkrebsprävention erhält die Einrichtung die Auszeichnung "Sonnenschutz-Kindergarten".


Projektinhalt

Sonnenexposition vor allem in jungen Jahren erhöht das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Kinderhaut ist sehr viel dünner und wird schneller durch die Sonne geschädigt, da sich die hauteigenen Schutzmechanismen (z.B. Hautbräunung) erst nach dem zweiten Lebensjahr bilden.

Unser Anliegen ist eine Verbesserung des Sonnenschutzes und eine landesweite Auszeichnung von Kindergärten, die aktiv Sonnenschutz in ihrer Einrichtung betreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Europäische Hautkrebsstiftung (ESCF) das Kindergartenprojekt „SunPass – Gesunder Sonnenspaß für Kinder“ ins Leben gerufen, das wir jetzt in Kooperation durchführen.

In den Jahren 2012, 2013 und 2015 nahmen bereits insgesamt 33 Kindertagesstätten an diesem Projekt teil und erhielten nach Erfüllung einiger Sonnenschutzbedingungen das SunPass-Zertifikat.
Für die Zertifizierung findet eine Begehung des Geländes und des Gebäudes statt, bei der die aktuellen Bemühungen zum Sonnenschutz erfasst werden. Darüber hinaus findet eine Informationsveranstaltung für alle ErzieherInnen und Eltern statt. Auch die Kinder werden mit Hilfe eines Ausmalbildes altersgerecht einbezogen.

Im Jahr 2016 haben weitere 11 Kindergärten den SunPass erhalten. Somit konnten 130 pädagogische Fachkräfte und 786 Kinder und deren Eltern erreicht werden.

Das erfolgreiche Projekt wird 2017 dank der Förderung der schleswig-holsteinischen Sparkassen  und der Techniker Krankenkasse fortgesetzt. Kindergärten, die Interesse an einer Zertifizierung haben, können sich bei der Projektkoordinatorin informieren und anmelden: 

Wienke Voß
Tel.: 0431/800 10 85
Mail: voss@krebsgesellschaft-sh.de


Wir gratulieren den SunPass-Kindergärten 2016:

    • AWO Kinderhaus An der Schanze, KielSunPass Brunsbüttel
    • AWO Strandkindergarten, Kiel
    • DRK Kita Selent
    • Ev. Kindergarten Pusteblume, Schellhorn
    • Villa Sonnenstrahl, Schleswig
    • Asmussen-Woldsen Kita, Husum
    • Ev. Kita Friedenstern, Wrohm
    • Ev. Kita Abenteuerland, Lunden
    • Kita Spatzennest, Brunsbüttel
    • Noahs Arche, Brunsbüttel
    • Ev. Kindergarten Regenbogen, Klixbüll

    SunPass KielSunPass Klixbüll



    Navigation Online spenden