skip to Main Content

Krebsbetroffene gehören zu den Personengruppen, die nach bisherigen Erkenntnissen ein höheres Risiko für einen schwereren Krankheitsverlauf des COVID-19 Virus haben. Diese Personengruppe gilt es weiterhin zu schützen. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden landesweit alle Veranstaltungen, Kurse, Workshops und Treffen der Selbsthilfegruppen bis Ende Juni 2020 abzusagen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und informieren zu gegebener Zeit, wann Termine nachgeholt werden, oder welche Angebote online stattfinden können.

  • Beratungstermine finden weiterhin telefonisch oder per Videochat statt – einige Anliegen lassen sich eventuell auch per E-Mail klären.
  • Die Angehörigenwohnungen in Kiel und Lübeck öffneten am 4. Mai unter strengen Hygieneauflagen wieder ihre Türen.
  • Gesundheitsinformationen für Krebsbetroffene zum Thema Corona erhalten Sie beim Krebsinformationsdienst.
  • Wir haben Online-Angebote zusammengetragen, mit deren Hilfe Krebsbetroffene und Angehörige sich zusätzlich austauschen und Informationen erhalten können. Online-Sport-Angebote, Kreativitätsübungen, Informationen zu Ernährung oder Achtsamkeit runden die Linksammlung ab.
  • Hier lesen Sie unsere Tipps, wie Krebsbetroffene gut durch diese besondere Zeit kommen.

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten per Telefon.

Back To Top