Krebsgesellschaft sagt landesweit alle Veranstaltungen bis Ende April ab ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Topbild_Newsletter
 
 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Krebspatientinnen und -patienten gehören zu den Personengruppen, die nach bisherigen Erkenntnissen ein höheres Risiko für einen schwereren Krankheitsverlauf des COVID-19 Virus haben. Diese Personengruppe gilt es nun zu schützen. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden landesweit alle Veranstaltungen, Kurse, Workshops und Treffen der Selbsthilfegruppen bis Ende April 2020 abzusagen. Mit der Entscheidung, sollen die Bemühungen der Landesregierung und der Gesundheitsämter unterstützt werden, die Infektionsketten zur Weiterverbreitung des Coronavirus zu unterbrechen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und informieren zu gegebener Zeit, wann die Termine nachgeholt werden.

Beratungen finden weiterhin statt.

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten per Telefon.

Ihr Team der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft

 
 
 

Helfen Sie uns zu helfen

Wir beraten und begleiten Menschen mit Krebs und ihre Familien. Wir sind für sie da, bieten Wissen und Unterstützung an und tun alles dafür, dass niemand mit Krebs alleine ist. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir weiterhin kostenfreie Angebote zur Verfügung stellen können.