Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lungenkrebsfrüherkennung praxisnah erleben

Mittwoch, 20. September 2023|7:30 bis 9:00

Der Weg zur besseren Versorgung von Lungenkrebserkrankten und besseren Überlebensraten beginnt mit einer früheren Diagnose. Einen wichtigen Beitrag hierzu kann die geplante Implementierung eines nationalen Programmes zur Früherkennung von Lungenkrebs leisten.
Doch wie kann die Implementierung eines solchen Programmes für Risikopatient*innen aussehen? Welcher Nutzen geht von der Lungenkrebsfrüherkennung aus? Und welcher Strukturen bedarf ein erfolgreiches Lungenkrebsfrüherkennungsprogramm?
Erste Antworten auf diese und weitere Fragen konnten im Rahmen der HANSE-Studie gesammelt werden. Die HANSE-Studie ist das bisher größte deutsche Programm zur Früherkennung von Lungenkrebs, für Frauen und Männer von 55 bis 79 Jahren. Die Besonderheit dabei: die Früherkennungsuntersuchung findet in einem Truck mit mobilem CT-Gerät statt.
Im Rahmen der Veranstaltung haben Sie die Chance, den HANSE-Studientruck live zu besichtigen, mehr über die Lungenkrebsfrüherkennung in Deutschland sowie erste Ergebnisse der HANSE-Studie zu erfahren und mit Expert*innen zu diskutieren, wie die Lungenkrebsfrüherkennung in Deutschland bestmöglich umgesetzt werden kann.

Wann: Mittwoch 20. September von 7.30 bis 9.00 Uhr

Wo: Berlin

Teilnahme: kostenfrei, Anmeldung unter https://meet.swphl.de/?&m=frueherkennung

Details

Datum:
Mittwoch, 20. September 2023
Zeit:
7:30 bis 9:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

AstraZeneca

Veranstaltungsort

Berlin
An den Anfang scrollen