Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar: Fatigue – Wege aus der Erschöpfung (5 Termine)

Montag, 4. April 2022|14:00 bis 16:00

erschöpfte Frau, im Vordergrund Kurstitel

Fatigue, die große Müdigkeit und Erschöpfung, zählt zu den häufigsten Symptomen, die im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung auftreten. Ziel des Online-Seminars mit 5 aufeinander folgenden Terminen ist es, einen angemessenen Umgang mit der Erschöpfung zu entwickeln und durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Unter- und Überforderung das Aktivitätsniveau der maximal acht Teilnehmer schrittweise zu erhöhen.
Wesentliche Inhalte sind: Ursachen und Behandlung der Fatigue, Zeit- und Energiemanagement sowie individuelle Alltagsübungen. Das Gruppenprogramm mit sechs zweistündigen Sitzungen via Videokonferenz ist konzipiert für Krebspatient*innen mit tumorbedingter Fatigue und abgeschlossener onkologischer Behandlung. Für eine vertrauliche Atmosphäre und genügend Zeit für den Austausch und eigene Erfahrungen, wird der Online-Kurs aus lediglich 8 bis 10 Patient*innen bestehen.

Der Kurs findet über das Videokonferenz-Programm Zoom statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Benötigt wird lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Die Teilnahme ist für Krebspatient*innen kostenfrei, eine Anmeldung in der Kieler Geschäftsstelle mit Angabe einer Mailadresse ist erforderlich unter:
0431/8001080 oder info@krebsgesellschaft-sh.de

Alle Termine dieses Kurses: Mo 4.4., Mo 11.4., (Pause am 18.4.), Fr 22.4., Mo 9.5., Fr 20.5.
Kursleitung: Karin Lausmann, Dipl. Psychologin

Details

Datum:
Montag, 4. April 2022
Zeit:
14:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e. V.
Telefon:
+49 (0) 431/800 10 80

Veranstaltungsort

Online
www.krebsgesellschaft-sh.de Deutschland Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

An den Anfang scrollen