Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DLH-Patientenkongress „Leukämien und Lymphome“ – virtuell

Samstag, 5. Juni 2021|10:00 bis Sonntag, 6. Juni 2021|15:00

Pandemiebedingt findet der bundesweite DLH-Patientenkongress „Leukämien und Lymphome“ des „Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe e.V.“ erstmals virtuell auf www.dlh-kongress.de statt.

Vom 5. Juni bis 1. Juli 2021 richtet sich das Angebot an Betroffene mit Leukämien und Lymphomen, deren Angehörige, aber auch an Interessierte sowie Ärzte und Pfleger.

Was die Teilnehmer erwartet: An den beiden Haupttagen, 5.-6. Juni, werden Plenarvorträge zu übergreifenden Themen wie „Pandemie – Hintergründe und Auswirkungen“, „Impfung von hämatoonkologischen Patienten“, „(Psycho)sozialer Umgang mit Krebs in der Pandemie“, „Wirtschaftliche Unterstützung“, „Bewegung – mit aktivem Anteil“ und „Mein Testament“ gehalten. Zudem können sich Angehörige am 6. Juni in einer separaten, geschlossenen Gesprächsrunde austauschen. Vom 7. Juni bis 1. Juli halten renommierte Experten an jeweils vier Tagen in der Woche von 17-19 Uhr Vorträge zu den einzelnen Blutkrebserkrankungen. Wie gewohnt können die Teilnehmer ihre Fragen an die Experten richten und sich anschließend von 19-20 Uhr in einem separaten, virtuellen Raum untereinander austauschen.

Besonderheiten: Fast alle Vorträge werden aufgezeichnet und sind im Anschluss an den DLH-Patientenkongress ein Jahr lang nur für die Teilnehmer zugänglich. Ausgenommen von den Aufzeichnungen sind die Austauschrunden für Gleichbetroffene (nach den Workshops) und Angehörige.

Teilnahme: Kostenfrei.

Anmeldung: Jederzeit unter www.dlh-kongress.de/online-anmeldung/ möglich.

Details

Beginn:
Samstag, 5. Juni 2021|10:00
Ende:
Sonntag, 6. Juni 2021|15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
www.dlh-kongress.de/online-anmeldung/

Veranstaltungsort

Online
www.krebsgesellschaft-sh.de Deutschland Google Karte anzeigen
An den Anfang scrollen