Überspringen zu Hauptinhalt
Laufend
Funktion Empfohlen

Lauf ins Leben Lübeck – virtuell

Online www.krebsgesellschaft-sh.de

Sich regional für die gute Sache einsetzen und das eigene Engagement gemeinsam mit vielen anderen Menschen sichtbar machen: dafür bietet der Lauf ins Leben Lübeck im Juni 2022 die beste Möglichkeit. Der Spenden­lauf zu Gunsten von Menschen mit Krebs verbindet den Spaß an der Bewegung mit der guten Sache.

Serientermine

Café für Krebspatient*innen in Bad Segeberg

Akademie der Ärztekammer Schleswig- Holstein (Eingang C Raum West 4) Esmarchstr. 2, Bad Segeberg

In ungezwungener Atmosphäre haben Betroffene, Angehörige und Interessierte die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen mit anderen über ihre Lebenssituation auszutauschen, neue Bekanntschaften zu schließen oder einfach nur zu plaudern. Eine Anmeldung ist nicht erfoderlich. Die…

UKSH Gesundheitsforum KIEL: 11.Aktionstag gegen den Schmerz (Hybrid-Veranstaltung)

UKSH Gesundheitsforum im CITTI-PARK Kiel Mühlendamm 1, Kiel

Überblick Chronische Schmerzen erzeugen bei Patienten und Patientinnen Hilflosigkeit, besonders wenn verschiedene medizinische Fach-disziplinen keine Behandlungsoption mehr sehen. Auf Grundlage des Wissens über Chronifizierung von Schmerzen werden Wege aus dieser vermeintlichen Sackgasse gezeigt, auf denen auch nach jahrelangen Schmerzen eine…

UKSH Gesundheitsforum LÜBECK: 11.Aktionstag gegen den Schmerz (Hybrid-Veranstaltung)

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Ratzeburger Allee 160, Haus A, Lübeck

Chronischer Schmerz begleitet viele Menschen im Alltag. Daher hat die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. den Aktionstag gegen den Schmerz ins Leben gerufen. Das UKSH beteiligt sich zusammen mit der Patientenorganisation UVSD SchmerzLOS e. V. am bundesweiten Aktionstag mit vier Kurzvorträgen…

Serientermine

Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Kiel

Schleswig- Holsteinische Krebsgesellschaft e.V. Geschäftsstelle Kiel Alter Markt 1-2/ 2. Stock, Kiel

Die Gruppe trifft sich zur Zeit nur Online. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Gruppenleitung.

An den Anfang scrollen