Das Ende der Sommerferien läutet den Beginn eines neuen Kurs-Kalenders ein. ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Topbild_Newsletter
 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

das Ende der Sommerferien läutet den Beginn eines neuen Kurs-Kalenders ein. Trotz der Corona-Einschränkungen gibt es eine Auswahl an verschiedenen Angeboten für Krebspatient*innen und deren Angehörige. Online-Kurse bieten eine sehr gute Möglichkeit, Krebsbetroffene weiterhin bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen, ohne sie einem Ansteckungsrisiko auszusetzen. Welche Erfahrungen wir bisher mit Online-Seminaren für Menschen mit Krebs gemacht haben, lesen Sie in unserem aktuellen Beitrag.
Folgen Sie gern unserem Aufruf, die Laufschuhe für den guten Zweck zu schnüren und genießen Sie den Sommer.

Unser Kurs-Programm im zweiten Halbjahr

Informationsabende mit Experten, Yogatherapie, ein Fatigue-Workshop, ein Angehörigen-Seminar und einige Kurse mehr: Lesen Sie hier, welche Veranstaltungen als nächstes online starten.

Mitmach-Endspurt beim virtuellen
Lauf ins Leben

Kerzenbild LiL 2020 

Der große Plan, mit 1000 Läuferinnen und Läufern die digitale Ziellinie zu erreichen, geht auf. Knapp 60 Teams meldeten sich bisher für die Benefizaktion der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft an, um Spenden für Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen zu erlaufen. Bis zum 31. August ist noch Zeit, um mitzumachen und die Spendenaktion zu unterstützen. Am Ende steht der Lauf ins Leben Film, der das bunte Engagement der Teams sichtbar macht – die ersten Foto- und Videogrüße sind schon eingegangen.

Ehrenamtliche Hilfe
in der Angehörigenwohnung Lübeck gesucht

SONY DSC 

Werden Sie Teil eines engagierten Teams und seien Sie Krebsbetroffenen eine echte Stütze: Wer grundlegende PC-Kenntnisse besitzt und sich vorstellen kann einmal pro Woche für 1-2 Stunden bei der Organisation der Wohnung, der Zimmervergabe und beim Gästeempfang zu helfen, ist herzlich eingeladen im Wohnungs-Team Lübeck aktiv zu werden. Das Team begreift sich auch als offenes Ohr für die Angehörigen, die durch die Krebsdiagnose zwar nicht direkt, aber doch indirekt sehr belastet sind. Hier gibt es mehr Informationen.

Gemeinsam besser beraten

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit zwischen unserem Krebsberatungszentrum Westküste mit dem Pflege Stützpunkt im Kreis Dithmarschen, der für die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft ab sofort die sozialrechtliche Beratung an der Westküste anbietet.

 
 
 

Sie wollen regelmäßig mit uns
in Kontakt bleiben?

Werden Sie Mitglied!