Überspringen zu Hauptinhalt

Die Diagnose Krebs stellt in vielerlei Hinsicht einen belastenden Lebenseinschnitt für den Betroffenen und die ganze Familie dar. Für viele wird es als entlastend empfunden, sich mit anderen Krebspatienten oder Angehörigen auszutauschen, die ähnliche Sorgen und Erfahrungen teilen. Neben dem Erfahrungsaustausch dienen Selbsthilfegruppen auch der praktischen Lebenshilfe sowie der gegenseitigen emotionalen Unterstützung und Motivation. Die Gruppen werden in der Regel von Betroffenen geleitet, die speziell zum Gruppenleiter von Selbsthilfegruppen geschult wurden.

In Schleswig-Holstein trifft sich eine Vielzahl von Krebsselbsthilfegruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Auch die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft bietet Gruppen in mehreren Städten an, die Sie unten aufgelistet finden.

Eine Auflistung von allen Krebs-Selbsthilfegruppen finden Sie in unserem Krebswegweiser.

Corona-Informationen:

Präsenz-Treffen der Krebs-Selbsthilfegruppen sind seit 1. Juni 2021 wieder möglich. Nehmen Sie bitte zu Ihrer Gruppe vorab Kontakt auf, um zu erfragen, ob noch ein Platz frei ist, bzw. ob sich an den ursprünglichen Vereinbarungen oder Zeiten Ihrer Treffen etwas ändert durch die aktuellen Corona- und Hygienebestimmungen. Das Hygienekonzept der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft lesen Sie hier: Hygienekonzept Selbsthilfe_17.06.2021.

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft bietet allen Selbsthilfegruppen auch weiterhin die Möglichkeit und die Ausstattung, sich via Video- oder Telefonkonferenz kontaktlos zu treffen.

Alle Termine für die Selbsthilfegruppen der Krebsgesellschaft und auf welche Weise sie ggf. kontaktlos stattfinden, finden Sie hier.

 

Aktive Selbsthilfegruppen

Brunsbüttel

  • Selbsthilfegruppe Leben mit Krebs: jeden 2. Montag im Monat um 15.00 Uhr
  • Café Zeitenwende – Selbsthilfegruppe für Hinterbliebene: jeden 2. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr
  • Selbsthilfegruppe für Brustkrebspatientinnen: jeden 1. Montag
    von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhrhier finden die Selbsthilfegruppen statt:

Krebsberatungszentrum Westküste
Koogstraße 41-43 | 25541 Brunsbüttel
04852/837 80 70
beratung.brunsbuettel@krebsgesellschaft-sh.de

Eckernförde

  • Gruppe für Krebspatienten: jeden letzten Montag im Monat von 17 Uhr bis 18.30 Uhr. Bitte vorher anmelden.

Hier findet die Selbsthilfegruppe statt:
Bürgerbegegnungsstätte Eckernförde, 1. Stock „Ums Eck“
Rathausmarkt 3 | 24340 Eckernförde
  (04625/3090183 Gruppenleiterin Katja Bock)

Kiel

  • Gruppe für Brustkrebspatientinnen: jeden dritten Dienstag des Monats um 16 Uhr
  • Brustkrebssprotten: Gruppe für Brustkrebspatientinnen vor der Menopause und SprottenPlus: Gruppe für Brustkrebspatientinnen zwischen 50 und 60 Jahren: jeden dritten Mittwoch des Monats um 19.30 Uhr
  • Gruppe für Prostatakrebspatienten: jeden ersten Dienstag des Monats um 18.15 Uhr
  • Gruppe für Patienten mit schwarzem Hautkrebs: jeden zweiten Mittwoch des Monats um 18.30 Uhr
  • Gruppe für Angehörige: jeden 1. Montag im Monat um 17 Uhr
  • Gruppe für Menschen mit Leukämie & Lymphom: jeden 2. Montag im Monat um 17 Uhr
  • Gruppe für Krebspatienten (gemischt): jeden 4. Dienstag des Monats um 17 Uhr (ACHTUNG! Ort des Treffens: Paul-Gerhardt-Gemeinde, Ivensring 9) Bitte vorher telefonisch anmelden.

Hier finden die Selbsthilfegruppen statt:
Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft
Alter Markt 1-2 | 24105 Kiel
0431/800 10 80
info@krebsgesellschaft-sh.de

Lübeck

  • Selbsthilfegruppe Lungenkrebs: jeden 3. Montag im Monat um 17 Uhr
  • Selbsthilfegruppe Melanom: jeden 1. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr

Hier finden die Selbsthilfegruppen statt:
Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft
Ziegelstraße 3 | 23556 Lübeck
0451/489 181 69
doerre@krebsgesellschaft-sh.de

An den Anfang scrollen