skip to Main Content

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft freute sich sehr, am 07. Juli 2014 die Journalistin und Moderatorin Harriet Heise als Schirmherrin des Vereins zu präsentieren. Frau Heise engagiert sich bereits seit einigen Jahren für die Krebsgesellschaft, sie moderierte die Krebsinformationstage, eröffnete die Lauf ins Leben Benefizveranstaltungen in Eckernförde und gestaltete die beiden Bunten Benefiz Abende mit.

Als Schirmherrin setzt sie sich besonders für einen Ausbau des Beratungs- und Betreuungsangebotes für Patienten und Angehörige ein. Denn allein in Schleswig-Holstein erkranken jährlich 19.000 Menschen neu an Krebs. Wird Krebs früh erkannt, ist er in vielen Fällen heilbar. Aus diesem Grund liegt ihr der Bereich der Prävention am Herzen und so macht Frau Heise auf den Vorsorgepass der Krebsgesellschaft zur Früherkennung von Krebs aufmerksam.

Harriet Heise

Harriet Heise

Grußwort

Als ich vor einigen Jahren die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft kennen gelernt habe, war ich sofort beeindruckt von den vielen engagierten Menschen, die kompetent und unbürokratisch helfen. Und das nicht nur bei den medizinischen Fragen, sondern in allen Bereichen, in denen Krebspatienten und ihre Angehörigen Unterstützung brauchen.

Auch in meiner Familie gibt es viele Krebsfälle, viele liebe Menschen, die schon gegen die Krankheit kämpfen mussten. Daher weiß ich, was die Diagnose Krebs bedeutet, wie sehr sie das Leben verändert – und wie wichtig die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft ist.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, diese Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zu unterstützen.

Ihre Harriet Heise

Back To Top