Überspringen zu Hauptinhalt
Kleiner Fußweg im Wald

„Auszeit für mich“: mehrtägiges Seminar für Krebspatient*innen

    Das nächste Seminarwochenende für Krebspatient*innen im Kloster Nütschau findet vom Montag, 18., bis Mittwoch, 20. Dezember 2023, statt.

    Hier finden Sie das aktuelle Programm!

    Nach der Diagnose einer Krebserkrankung haben viele Betroffene mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen. Umso wichtiger ist in der Zeit der Behandlung und der nachfolgenden Phase der Nachsorge, die Unterstützung durch verschiedene Bereiche.
    Viele Patient*innen erleben eine psychologische Unterstützung als hilfreich, Sportangebote oder eine Bewegungstherapie können Beschwerden lindern. Ebenso können Entspannungstechniken die Situation verbessern.

    Als Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft arbeiten wir zielgruppenorientiert und bieten eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten für Menschen mit Krebs und ihre Familien an. Jüngere Krebspatient*innen sind bei unseren Angeboten bislang häufig unterrepräsentiert. Mit unseren Auszeit-Seminaren möchten wir deshalb gezielt diese Gruppe ansprechen und haben entsprechende Teilnahmekriterien erstellt.

    Wenn Sie die folgenden Punkte bejahen können, sind Sie herzlich eingeladen, sich für das Seminar vom 18. bis 20. Dezember 2023 im Kloster Nütschau anzumelden.

    Sie…

    • sind Krebspatient/in und befinden sich aktuell in der Krebstherapie oder haben diese vor kurzem abgeschlossen
    • sind zwischen 25 und 54 Jahre alt
    • befinden sich in einer körperlichen/seelischen Verfassung, die eine aktive Teilnahme am Seminarprogramm erlaubt
    • stehen Gruppenarbeit offen gegenüber

    Sie gehören nicht zu dieser Gruppe?
    Dann nutzen Sie unsere vielfältigen anderen Angebote!
    Das Kloster Nütschau bietet verschiedene eigene Veranstaltungen für Interessierte an.

    Bei Fragen und für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

    Svenja Paetsch

    paetsch@krebsgesellschaft-sh.de
    0431-800 10 82

    Mit Unterstützung von:

       

    An den Anfang scrollen