Überspringen zu Hauptinhalt

Bewegung

    Tanzen und Gymnastik

    Körperliche Betätigung und sportliche Bewegung sind wichtig – auch während einer onkologischen Behandlung, einer Strahlen- oder Chemotherapie. Häufig trauen sich Krebspatient*innen jedoch nicht zu, sich körperlich zu betätigen. Oft fehlt die Motivation oder die körperliche Verfassung lässt es nicht zu. Viele Betroffene finden zudem kein geeignetes Programm, da viele sportliche Angebote zu intensiv sind, zu schnell oder zu einseitig.

    Daher bietet die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft Kurse mit Tanz und Gymnastik für Krebspatient*innen an. Die Teilnehmenden erfahren, wie Bewegung zu fröhlicher, motivierender Musik, Freude bereitet und für ein besseres Körpergefühl und Vertrauen in den eigenen Körper sorgt. Der Fokus liegt auf dem Erhalt der Muskulatur und der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie der Motivation sich zu bewegen.
    Die praktischen Übungen werden auf dem Stuhl oder Hocker im Sitzen durchgeführt, so dass die Teilnehmenden Zuhause nur wenig Platz benötigen.

    Yoga

    Viele Krebspatient*innen kennen Gefühle wie innere Unruhe, Nervosität und Angst nur zu gut. Schmerzen, Abgeschlagenheit und  Anspannung während und nach einer Krebsbehandlung sind belastend. Gerade in Zeiten der Coronavirus-Pandemie erfahren Menschen mit Krebs in aller Härte, welche Folgen ihre Erkrankung hat. Yogatherapie kann helfen, den eigenen Körper als sicheren Ort zurückzuerobern. Die Wahrnehmung in der Gegenwart und die eigenen Ressourcen werden geschult. Das schafft wieder Vertrauen zum eigenen Körper und ins Leben.

    Die Teilnehmenden lernen Körperwahrnehmungs-, Entspannungs- und Atemübungen sowie Meditation aus der Yogatherapie kennen. Diese Form des Yoga unterstützt den Körper, sich zu erholen, schafft sanfte Bewegungsräume und regt das Lymphsystem an. Das Immunsystem wird unterstützt und die Teilnehmenden lernen wieder auf und in ihren Körper zu hören.

    Breath Walk, Faszientraining, und mehr

    Alle aktuellen Termine für die Bewegungsangebote der Krebsgesellschaft finden Sie hier.

    An den Anfang scrollen