Herzlich willkommen

...bei der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft - der zentralen Anlaufstelle für KrebspatientInnen im nördlichsten Bundesland!
Hier finden Sie den Krebswegweiser, einem Verzeichnis von Ansprechpartnern für Betroffene und Angehörige. Wir stellen Ihnen außerdem unsere Projekte vor und informieren über interessante Veranstaltungen.


Hier finden Sie aktuelle Berichte zu Projekten und Veranstaltungen


Einladung zum 39. Hirntumor-Informationstag in Würzburg

Am 29. Oktober 2016 veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe zum 39. Mal den überregionalen Informationstag zum Thema „Fortschritte in der Therapie von Hirntumoren“ und lädt interessierte Patienten, Angehörige und Ärzte diesmal nach Würzburg ein. Mit mehr als 400 erwarteten Teilnehmern ist die ganztägige Informationsveranstaltung einzigartig im deutschsprachigen Raum. Die Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Vortragsprogramm mit hochkarätigen Referenten.

Infos zum Hirntumor-Informationstag


Über 1000 Läufer beim 12. Lauf ins Leben in Eckernförde

LiL Eck 4Am 16./17. Juli wurde auf dem Sportplatz Schulzentrum Süd der 12. Lauf ins Leben gefeiert. Über 1000 Läufer und 30.000 € Spenden für die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft waren das Ergebnis der besonderen Benefizveranstaltung. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jörg Sibbel wurde 22 Stunden lang für den guten Zweck gelaufen. Außerdem konnte ein buntes Rahmenprogramm geboten werden, von Musik und Tanz, über Zauberei und sportliche Beiträge, mittelalterliches Lagerleben, Glücksrad drehen, Flohmarkt, Massage uvm.

mehr...


Benefiz-Radtour durch Schleswig-Holstein

Am 14. August startet Hans Böge (71) aus Reher zum dritten Mal eine Fahrradtour quer durch Schleswig-Holstein, um auf Mundkrebs aufmerksam zu machen und Spenden für die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft zu sammeln.

Los geht es bei einem Gottesdienst in Schenefeld und nach 12 Tagen endet die Tour am 26. August mit einer Abschlussveranstaltung in der Angehörigenwohnung in Lübeck. Begleitet wird Böge, der 2010 selber an Mundkrebs erkrankte, von der Michael Weiss Jazzband.

Hier finden Sie alle Stationen der Radtour.


Angehörigenwohnung in Lübeck feiert 2-jähriges Bestehen

Jubiläum Lübeck 3Am 4. Juni feierte die Wohnung für Angehörige in Lübeck ihr 2-jähriges Bestehen. Prof. Dr. Frank Gieseler, Vorsitzender und Harriet Heise, Schirmherrin der Krebsgesellschaft, würdigten zu diesem Anlass neben den vielen lokalen Unterstützern besonders die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter, die sich um die Betreuung der Wohnung kümmern.

mehr...



Spenden-Rekorde beim 3. Bunten Benefiz-Abend

Am Freitag, 13. Mai, fand zum 3. Mal der Bunte Benefiz-Abend im Steigenberger Hotel in Kiel statt. Die 100 Gäste erwartete ein 3-Gänge-Menü, tolle Preise aus der Tombola sowie gute Unterhaltung von dem norddeutschen Comedian Fischer Kai. Am Ende des Abends wurde eine Rekord-Spendensumme von über 6.500 € verkündet.

mehr...




Neue Broschüre über Fatigue bestellbar

Ab sofort können sich Krebspatienten, Angehörige und Interessierte den "Patientenratgeber Fatigue" bestellen oder direkt in der Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft mitnehmen. Fatigue ist ein Erschöpfungszustand, der häufig bei Krebspatienten auftritt. Betroffene leider unter einer ständigen Müdigkeit trotz genügend Schlaf und Ruhephasen. Der Ratgeber informiert über die Ursachen der Fatigue, über verschiedene Therapiemethoden und wichtige Anlaufstellen.

Sie können den Patientenratgeber Fatigue kostenfrei telefonisch unter 0431/8001080 anfordern oder mit dem Online-Kontaktformular bestellen.



Am 28. November fand der 9. Schleswig-Holsteinische Krebsinformationstag in der Sparkassenakademie in Kiel statt. Am Vormittag stand das Thema "Sinn und Unsinn der Krebsvorsorge" im Mittelpunkt. Am Nachmittag konnten sich die Besucher z.B. über unterschiedliche Krebsarten informieren oder Workshops besuchen. Neben Fachvorträgen erwartete die Besucher eine Informationsmesse mit über 30 Ausstellern, die für persönliche Gespräche zur Verfügung standen sowie ein begehbares Darmmodell.

mehr...

Lesen Sie hier den KN-Artikel: Krebsinformationstag 2015


 PREFERE-Studie sucht Teilnehmer

In einer gemeinsamen Pressemitteilung des Bundesverbands Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.  (BPS) und der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. wird über die PREFERE-Studie informiert, bei der ein systematischer Vergleich der Therapiemöglichkeiten von Niedrigrisiko-Prostatakrebspatienten vorgenommen wird. Gesucht werden Patienten mit einem lokal begrenzten Prostatakarzinom, die an der Langzeitstudie teilnehmen würden.

Weitere Informationen lesen Sie hier:


Du bist kostbar - Start der bundesweiten Krebspräventionsinitiative

Logo Du bist Kostbar SH

Du bist kostbar ist eine Krebspräventionsinitiative, die 2012 von der Hessischen Krebsgesellschaft ins Leben gerufen wurde und 2015 auf das gesamte Bundesgebiet ausgedehnt wurde.
Du bist kostbar soll ein Leben ohne Krebs ermöglichen und ein Leben mit Krebs verbessern. Ob völlig gesund oder an Krebs erkrankt - es gibt genug Gründe, für sich und andere zu sorgen und dem Leben positiv zu begegnen. Weil du kostbar bist. Für Dich und für andere.

Zur Website www.du-bist-kostbar.de

Du bist kostbar - Videoteaser JessicaDu bist kostbar - Videoteaser HelenaDu bist kostbar - Videoteaser EvaDu bist kostbar - Videoteaser Patrick

Jessica: "Ich finde es sehr faszinierend, dass ich so schwer krank ein gesundes Kind zur Welt bringen konnte."

Helena:"Ich gehe positiv ins Leben, und versuche einfach normal weiterzuleben." 

Eva: "Mach dir dein Leben schön."

Patrick: "Ohne Darmspiegelung wäre ich nicht mehr am Leben." 


 Schirmherrin der SH Krebsgesellschaft

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft freut sich sehr darüber, dass Harriet Heise Schirmherrin des Vereins ist.

mehr...


Schwerpunkte


Linktipps:

Vorschau  

5. September 2016
Selbsthilfegruppe Lungenkrebs

6. September 2016
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

14. September 2016
Selbsthilfegruppe Hautkrebs





Veranstaltungen

Ilco- Tag in Reinbek: Was man für Geld nicht kaufen kann- Vom Stellenwert der Selbsthilfe

3.09.2016

Gesundheitsforum Kiel: Hautkrebs - Früherkennung und Behandlung

5.09.2016

Tag der offenen Tür der Beratungsstelle "Hilfe und Selbsthilfe bei Krebs" in Kiel

6.09.2016

Navigation Online spenden