Überspringen zu Hauptinhalt

Die German Cancer Survivors Week 2022 findet vom 30. Mai bis zum 02. Juni statt und bietet vier kostenfreie Online-Veranstaltungen für Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen. Auf die Teilnehmenden wartet eine abwechslungsreiche Mischung aus Vorträgen, Diskussionsrunden und interaktiven Formaten, die die Deutsche Krebsstiftung gemeinsam mit den Landeskrebsgesellschaften aus Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Schleswig-Holstein organisiert. Gemeinsam mit der Hamburger Krebsgesellschaft wird die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft den Veranstaltungsdonnerstag (2.6.) zum Thema „Unterstützungsangebote für Erkrankte, An- und Zugehörige“ gestalten.

Durch die German Cancer Survivors Week soll der Erfahrungsaustausch von Krebsbetroffenen gefördert und das Thema „Leben mit Krebs“ in die Gesellschaft getragen werden. Interessierte können ohne vorherige Anmeldung beim Veranstalter an der German Cancer Survivors Week teilnehmen.

Programm der German Cancer Survivors Week

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni finden täglich ab 17 Uhr Online-Veranstaltungen zu den folgenden Themen statt:

Montag, 30. Mai 2022, 17 Uhr bis 19 Uhr: Angehörige im Fokus
Auftaktveranstaltung (Deutsche Krebsstiftung gemeinsam mit der Berliner Krebsgesellschaft e. V.)

Dienstag, 31. Mai 2022, 17 Uhr bis 19 Uhr: Wie gehen wir miteinander um, wenn Krebs passiert?
(Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.)

Mittwoch, 1. Juni 2022, 17 Uhr bis 19 Uhr: Junge Erwachsene nach Krebs – Herausforderungen und Handlungsimpulse
(Thüringische Krebsgesellschaft e. V.)

Donnerstag, 2. Juni 2022, 17 Uhr bis 19 Uhr: Unterstützungsangebote für Erkrankte, An- und Zugehörige
(Hamburger Krebsgesellschaft e. V. & Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e. V.)

Das ausführliche Programm und nähere Informationen zur Teilnahme und die jeweiligen Veranstaltungslinks sind hier zu finden: www.deutsche-krebsstiftung.de/projects/german-cancer-survivors-day/

 

 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen